Cool Mum: Geschenke für Trendsetterinnen

Cool Mum: Geschenke für Trendsetterinnen

Eure Mutter ist immer en vogue und kennt die Trends beinahe besser als ihr? Auch sonst ist sie immer auf der Höhe der Zeit und kommt dabei scheinbar niemals aus der Puste? Dann vergesst Topflappen und Co. und entdeckt trendige Geschenkideen zum Muttertag!

Für die Immer-da-Mutti

Niemand konnte aufgeschlagene Knie so gut verarzten, Tränen im Handumdrehen trocknen und für immer verloren geglaubte Gegenstände aufspüren wie Mutti. Sie war da, wenn wir untröstlich waren und gehört für viele zu den engsten Vertrauten. Aus diesem Grund feiern wir am 8. Mai den Ehrentag aller Mütter, Mamas, Muttis – wie immer ihr eure Mutter auch nennen mögt und machen ihr gerne ein kleine Freude!

Für die Immer-informierte-Mutti

Mütter, die sich in Einkaufszentren am wohlsten fühlen, beim Friseur die VOGUE und Glamour wälzen und eine innige Liebe zu Trenddesignern wie Jette Joop und Michael Kors hegen, freuen sich meist weniger über Topflappen oder eine neue Bratpfanne zum Muttertag. Ab einem gewissen Alter hat auch das bekannte Frühstück-ans-Bett-bringen ausgedient, denn halbrohe Eier und verbrannte Croissants zu servieren und dabei den Kaffee zu verschütten, ist leider nur im Grundschulalter niedlich. Was hier gefragt sind, sind trendy Accessoires, welche Mama gerne jeden Morgen anlegt und dabei an ihre Küken denkt! Wie wäre es beispielsweise mit einem bezaubernden Accessoire von JETTE in Roséfarben?

Ein Highlight für alle JETTE-Fans

JETTE hat für alle coolen Mütter (und natürlich auch ihre Töchter) außerdem eine coole Überraschung zum Muttertag parat: Bis zum 8. Mai gibt es zu jedem JETTE-Schmuckstück und auch zu jeder Uhr aus der JETTE Time-Kollektion ein niedliches Armband in trendiger blauer Farbe gratis!* So könnt ihr eurer Mama entweder eine doppelte Freude machen oder ihr behaltet es selbst und habt somit ein Schmuckstück, das euch mit dem eurer Mutter verbindet.

Die Hauptsache am Muttertag

Aber egal für was ihr euch am Muttertag entscheidet – die Hauptsache ist, ihr verbringt Zeit miteinander, denn das hat für Mütter immer noch den größten Wert. Das ist besonders der Fall, wenn ihr weiter weg wohnt und ihr euch daher nicht so häufig sehen könnt. Also einfach mal zur Mama fahren und Danke sagen! 🙂

*Nur solange der Vorrat reicht.

 

Kein Kommentar zu diesem Beitrag

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Wir freuen uns auf deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Alle Kommentare werden moderiert. Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

* Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren