Datenight

Datenight

19:43 Uhr an einem Donnerstag. Für die vielen Singles in dieser Stadt heißt das: Datenight. Und keine Ahnung, was man anziehen soll.

Irgendetwas Schickes, das aber nicht zu bemüht aussieht. Irgendetwas Schwarzes natürlich, weil das immer ein bisschen mysteriös wirkt. Oder straight. Rote Lippen vielleicht? Die haben ja etwas Verführerisches. Aber was, wenn ihr Signal zu stark ist? Und die Haare? Und der Schmuck? Und überhaupt, wie soll das in 17 Minuten funktionieren?

Auch wenn man es schon einige Male gemacht hat – zur Routine wird es nie. Eine kleine Anleitung gefällig? Irgendetwas, woran man sich festhalten kann? Hier kommt sie.

date-night-ohrringe-statement-lina-mallonSchritt Eins: Wohlfühlen! Hier kommt das kleine Schwarze zum Einsatz. Nein, nicht das Kleid. Das Oberteil. Jenes, das jede von uns im Schrank hat, ganz egal ob in Form von T-Shirt oder Bluse. In den meisten Fällen ist es das, womit wir uns am wohlsten fühlen.

Schritt Zwei: Die Lippen! Natürlich dürfen sie rot sein, dafür tritt ja der Rest vom Make-Up einen Schritt zurück. Mal ganz abgesehen davon, sind rote Lippen tatsächlich die Profis unter den klassischen Verführern. Aufregend genug, um Blicke und Herren anzuziehen, sie aber aufgrund ihrer Haltbarkeit dann doch im richtigen Moment noch auf Abstand zu bringen.

Schritt Drei: Der richtige Schmuck. Ketten, Ringe, Kombinationen – alles gar nicht nötig. Das Highlight sind am heutigen Abend einfach ein Paar Ohrringe. Und zwar solche, die es mit unseren Lippen aufnehmen können, um immer mal wieder von ihnen abzulenken. Die Haare? Schütteln wir einfach nur auf. Hey, immerhin haben wir nur 17 Minuten. Und außerdem verleiht uns eine ungemachte Mähne an dieser Stelle die richtige Attitude und Leichtigkeit. Er soll ja nicht glauben, wir hätten nur für ihn besonders lange vor dem Spiegel gestanden.

Lina_Date_Night_steel_by_christ_ohrringe_buch_lipgloss* Leider sind diese wundervollen Ohrringe von STEEL BY CHRIST ausverkauft. In der Produktleiste findet ihr schöne Alternativen.

2 Kommentare zu diesem Beitrag

Kommentar schreiben
  • Hallo Lina,
    schön dich auch hier zu sehen, ich bin schon lange großer Fan deines Blogs und finde deine Beiträge immer wieder insprierend. Selbst über deine Haarfarbe denke ich schon länger nach, allerdings fällt es mir doch so schwer mich von meinem Naturblond zu trennen, aber falls ich doch noch den Mut aufbringe, würde ich es dir warscheinlich ähnlich tun 🙂
    Nun aber zum eigentlichen: Du kannst auch ein Monster sein. Ich habe nämlich zwar noch keinen Mann für das perfekte Date gefunden, aber die Ohrringe dafür habe ich definitiv entdeckt, und mich schneller in sie verliebt als ich es in einen Mann jemals hätte tun können. Und nun sind sie tatsächlich ausverkauft?
    Gibt es eine Möglichkeit sie noch irgendwo, irgendwie zu bekommen? Oder kann ich mich benachrichtigen lassen, sobald sie wieder verfügbar sind?
    Es wäre ein Traum wenn du mir dabei irgendwie helfen könntest.
    Mit den besten Grüßen,
    Joanna

    • Kristina

      Liebe Joanna, wir haben uns wahnsinnig über diesen wundervollen Kommentar gefreut und möchten dir gerne dabei helfen die Ohrringe zu bekommen, in die du so verliebt bist. Es gibt einige Filialen, in denen diese noch verfügbar sind. Kannst du uns CHRIST Filialen in deiner Nähe nennen? Dann überprüfen wir gerne, ob es diese vor Ort noch gibt. Liebe Grüße, Kristina

Kommentar schreiben

Wir freuen uns auf deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Alle Kommentare werden moderiert. Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

* Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren