Geschenkideen für jugendliche Zeremonien

Geschenkideen für jugendliche Zeremonien

Der Frühling und Frühsommer sind die klassischen Jahreszeiten für Zeremonien wie die erste heilige Kommunion, Firmung, Konfirmation und Jugendweihe. Und egal ob es sich um eine Zeremonie mit religiösem oder nicht-religiösem Hintergrund handelt – es geht höchst feierlich zu! Damit ihr mit eurem Geschenk nicht ins Fettnäpfchen tretet, führe ich euch durch den Dschungel der Ideen!

Die schönsten Geschenke zur ersten heiligen Kommunion

Die Erstkommunion ist für gläubige Katholiken ein ganz besonderes Ereignis, denn an diesem festlichen Tag empfangen die Kinder zum ersten Mal die heilige Kommunion. Mit passenden Geschenken versüßt man den Kindern den Tag zusätzlich. Hierfür bietet sich besonderer Schmuck extra für die Erstkommunion an, denn somit hat das Geschenk auch direkt einen Bezug zum feierlichen Anlass. Mädchen können beispielsweise schlichte Ohrstecker mit weißen Zirkonia tragen. Diese wirken nicht zu aufdringlich und sorgen dennoch für ein schönes Funkeln. Für Jungen und Mädchen eignen sich gleichermaßen Ketten: Die klassische Kreuzkette ist ein Ausdruck des Glaubens und gleichzeitig ein modisches Accessoire. Aufgrund des kirchlichen Anlasses sollten diese nicht zu auffällig sein und mit einem dezenten Look überzeugen.

Worüber freuen sich Teenager zu Firmung und Konfirmation?

Ein Standardpräsent zur Firmung oder Konfirmation ist in der Regel Bargeld. Doch da die Jugendlichen dieses meist sowieso von entfernt Bekannten erhalten, begeistere du sie doch stattdessen mit einer coolen Idee: Mit Schmuckstücken, die die Teenager auch nach der festlichen Zeremonie noch im Alltag tragen können, liegst du genau richtig! Bei den weibliches Teenies kommen vor allem funkelnde Schmuckstücke gut an. Hierzu zählt zum Beispiel ein mit Diamanten besetztes Collier – wer kann schon dem Strahlen von Diamanten wiederstehen? Sie peppen den klassischen Kreuzanhänger optisch auf und machen sich sowohl bei der Firmung oder Konfirmation sowie als täglicher Begleiter sehr gut.

Geschenkideen für die Jugendweihe

Auch nicht religiöse Jugendliche können die Aufnahme in den Kreis der Erwachsenen feiern. Bei dieser sogenannten Jugendweihe findet ebenfalls wie bei Konfirmation oder Firmung eine Zeremonie statt, bei der der Übergang vom Kindes- zum Erwachsenenalter gefeiert wird. An diesem festlichen Tag gehören natürlich ebenfalls Geschenke mit zum Programm! Statt klassischer religiöser Symbole wie dem Kreuz könnt ihr den jungen Erwachsenen Schmuckstücke schenken, die weniger verspielt wirken, sondern stattdessen Reife symbolisieren. Eine Möglichkeit wären Perlenohrstecker oder filigrane Ketten für die weiblichen Teenager, sowie dezente Armbänder oder Ketten für die männlichen Kandidaten. Überlegt auch ihr euch ein individuelles Geschenk für Kommunion, Konfirmation, Firmung oder Jugendweihe!

Kein Kommentar zu diesem Beitrag

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Wir freuen uns auf deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Alle Kommentare werden moderiert. Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

* Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren