Hallo neues Jahr, hallo neues Lieblingsstück!

Hallo neues Jahr, hallo neues Lieblingsstück!

Goodbye 2015! Happy New Year 2016! Wie jedes Jahr schauen wir zurück, halten kurz inne und resümieren die letzten Monate. Auch ich habe wieder geplant und mir für das neue Jahr große und wunderbare Dinge vorgenommen.

Wenn ich jetzt auf mein letztes Jahr zurückblicke, dann kann ich euch eines auf jeden Fall erzählen: 2015 war für mich ein aufregendes Jahr, mit neuen Herausforderungen, an denen ich wachsen durfte, an denen ich jetzt erkennen kann: Es geht voran. Es geht weiter. Auch wenn ich einmal auf die Nase falle, auch wenn es immer noch Tage gibt, an denen ich einfach kein Fettnäpfchen auslassen kann, weiß ich: Es geht weiter. Ich weiß es mit Bestimmtheit und euch wird es nicht anders gehen. Genau dieses Gefühl, diese Gewissheit möchte ich auch mit in das neue Jahr 2016 nehmen. Das klingt aufregend. Ganze 365 Tage, die ich für mich nutzen kann, an denen ich schöne Dinge erleben darf und möchte. Auf jeden Fall sind meine ersten Gedanken für das neue Jahr positiv ausgelegt. Ich möchte immer mit dieser Grundeinstellung jeden einzelnen Tag angehen. Jeden Morgen wissen, warum ich die Füße auf den viel zu kalten Boden setze und den ersten Kaffee schon schnuppern kann. Wieso ich euch das erzähle? Weil bei mir der Groschen gefallen ist, ich habe diese ausgeleierte Weisheit mit Ende des Jahres 2015 verstanden und endlich auch anwenden können: Ich bin für mein Glück verantwortlich und werde alles Mögliche dafür tun, dass es genau so wird, wie ich es mir vorstelle. Wenn nicht noch besser.

Passend zu dieser Erkenntnis gönne ich mir zum Jahreswechsel auch gleich noch ein paar neue Lieblingsstücke. Das gehört auch zu meiner positiven Einstellung für dieses Jahr.

Meine heimlichen Favoriten? Die Marc Jacobs Uhr und der Bernsteinring! Aber die restlichen Schmuckstücke machen auch eine gute Figur an mir.

In diesem Sinne, mit guten Gedanken und vollem Schmuckkästchen wünsche ich euch ein wunderbares 2016! Es kann nur grandios werden!

Kein Kommentar zu diesem Beitrag

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Wir freuen uns auf deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Alle Kommentare werden moderiert. Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

* Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren