Let’s say yes! Elegante Schmuckstücke für den Bräutigam

Let’s say yes! Elegante Schmuckstücke für den Bräutigam

Ich trage doch keinen Schmuck! Ist das eine Aussage, die auch aus dem Mund eures Liebsten kommen könnte? Keine Sorge, er ist nicht der Einzige, der eigentlich gerne „Schmuck“ trägt ohne es zu wissen.

Woran liegt es eigentlich, dass viele gestandene Herren empört die Augenbrauen heben, wenn man über Schmuck für Männer spricht? Glaubt ihr nicht? Ich habe den Test gemacht und hatte das Gefühl, dass dieses Thema für viele Herren so surreal erscheint wie Kajalstifte und Push-up-BHs. Ok, allzu viele hippe Trendsetter umgeben mich vielleicht nicht, aber immerhin ein guter Bevölkerungsquerschnitt. Scheinbar wird das Wort Schmuck mit vielen femininen Assoziationen in Verbindung gebracht. Zumindest auf den ersten Blick. Woran prinzipiell auch nichts auszusetzen ist. Als Erstes kommen einem filigrane Colliers, zauberhafte Ohrringe und elegante Ringe in den Sinn. Apropos Ringe. Das wäre ja durchaus ein Schmuckstück, das auch Herren tragen, oder? „Ach ja, da hab ich jetzt so gar nicht dran gedacht“, kam als Antwort. Und was ist mit einer tollen Armbanduhr? Ein Chronograph vielleicht? Ein Stück fürs Leben – etwas, das man schon fast als Wertanalage anstatt als Zeitmessgerät oder gar Schmuck sehen könnte?

Klingt doch schon ganz anders… Überlegt man noch ein bisschen weiter, fallen einem noch weitere Schmuckstücke für Herren ein, die ja doch gerne getragen werden. Manschettenknöpfe und Ringe zum Beispiel. Ja, auch Armbänder für starke Kerle gibt es, doch wir wollen es nicht zu weit treiben und den Herren Bräutigam stressen. Eine tolle Uhr ist von daher ein prächtiges Statement für einen schicken Bräutigam, der sich eigentlich gegen Schmuck wehrt. Sie wird mit offenen Armen und strahlenden Augen empfangen werden, versprochen! Die Longines HydroConquest Herrenuhr ist beispielsweise eine gute Wahl für solche Anlässe.

Mit schlichten aber eleganten Manschettenknöpfen liegt man ebenfalls immer richtig. Die all time favorites passen nicht nur zum Hochzeitsanzug, sondern können auch bei anderen Anlässen getragen werden. Sehr modern und dennoch gut kombinierbar sind die Manschettenknöpfe mit den schwarzen Einsätzen von Steel by CHRIST. Wer es lieber klassisch und zeitlos mag, entscheidet sich für die silbernen Manschettenknöpfe von THOMAS SABO. Kleiner Tipp zum Schluss: Verunsichert euren Mann in spe nicht mit der Frage nach Schmuck. Fragt ihn einfach nach Manschettenknöpfen, Uhr und Ring!

 

Kein Kommentar zu diesem Beitrag

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Wir freuen uns auf deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Alle Kommentare werden moderiert. Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

* Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren