Life is a Beach: Sommer-Schmuck für den Tag am Meer

Life is a Beach: Sommer-Schmuck für den Tag am Meer

Ich glaube, wir sind uns alle einig, wenn ich sage: Die Basics, die wir am Strand brauchen, sind Bikini, Handtuch und Sonnencreme. Aber was ist mit dem Weg dorthin? Was macht den perfekten Beach-Look an der Promenade aus? Ganz klar: der passende Sommer-Schmuck!

An oberster Stelle am Strand steht auf jeden Fall die Entspannung. Die Seele baumeln lassen, die Füße abkühlen, in die Sonne blinzeln, leicht gebräunt werden und vielleicht das ein oder andere Eis genießen. Für Accessoires bedeutet dies häufig zu Hause bleiben und auf die schattigen Plätze am nächsten Tag hoffen. Ganz ohne Strand und Urlaubsfeeling. Wie können wir das ändern?

Beach-Look: Sommer-Accessoires für das perfekte Strandfeeling unterwegs

Life is a beach, und so sollte auch unser Styling unterwegs zum Strand sein. Mit sommerlichen Schmuckstücken veredeln wir ganz einfach unseren Look auf dem Weg zum Strand und beim Schlendern auf der Promenade. Der Route zum Badesee, zur Liege, ins Stadtbad oder einfach dem Gang Richtung Balkon können wir so ganz einfach einen edlen Beach-Look verpassen. Da wir in den warmen Monaten eher luftige Basics tragen, übernehmen die Accessoires schließlich auch die Hauptaufgabe in Sachen Styling. Mir persönlich passen die Sommer-Accessoires somit ganz gut in den Modekram.

Happy Beach Day: mein liebster Sommer-Schmuck

Daher gibt es heute Strandinspiration für unterwegs. Quasi für den sunny Look, der dich gedanklich schon an den Strand versetzt und jeden Tag zu einem Beach Day macht. Statt im Sand zu liegen und Schmuck zu tragen, holen wir mit den richtigen Accessoires den Strand einfach zu uns. Ich habe mich bei meinem „Auf dem Weg zum Strand“-Look an zarte Armbänder und Ketten von JETTE, Michael Kors und Fossil gehalten. Abgerundet wird der Look mit roséfarbenden Ohrsteckern von STEEL BY CHRIST.

Wer jetzt ein wenig Angst um seine tolle Lieblingsschmuckstücke am Strand hat, der kann gern ein kleines Täschlein oder eine kleine Schatulle mit einpacken, um die Accessoires gut zu verstauen und sie nach dem Sonnenbaden einfach wieder umzulegen. Immerhin müssen wir den Rückweg ja auch noch im Auge behalten.

 

Kein Kommentar zu diesem Beitrag

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Wir freuen uns auf deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Alle Kommentare werden moderiert. Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

* Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren