Ostern – Geschenke für junge Küken und alte Hasen

Ostern – Geschenke für junge Küken und alte Hasen

Es ist wieder so weit: Die ersten Vögel kehren in ihre Heimat zurück und versüßen uns das morgendliche Aufstehen mit ihrem Zwitschern, während langsam die ersten Blüten verschlafen ihre Köpfe recken. Das bedeutet auch, es ist bald wieder Zeit für die traditionelle Ostereiersuche! Mit was ihr eure Eier dieses Jahr füllen könnt – abgesehen von Schokolade und anderen Süßigkeiten – zeige ich euch hier!

Osterüberraschungen für die Kleinen

Besonders für Kinder ist die Ostereiersuche ein Highlight: Im Garten oder im Wohnzimmer gehen sie auf Entdeckungsreise, durchstöbern die kleinsten Ecken und Verstecke und sind stolz über jeden einzelnen Fund. In meiner Familie und in vielen Familien meiner Freunde gab es dabei immer eine bunte Mischung aus bemalten Hühnereiern, Schokoladeneiern und liebevoll ausgesuchten, kleinen Geschenken. Als typisches Mädchen habe ich mich dabei immer sehr über niedlichen Ohrschmuck oder zierliche Kettchen gefreut! Mein kleiner Bruder hingegen hätte sich wahrscheinlich eher für ein cooles Armband oder eine Uhr mit Trickfilmfiguren begeistern können. 😉

Liebevolle Aufmerksamkeiten für die Großen

Doch nicht nur für die jungen Küken, sondern auch für die mittelalten und älteren Hasen, ist ein schönes Schmuckstück oder ein praktischer Zeitangeber eine tolle Überraschung, die lange an das schöne Fest im Frühling erinnert – das weiß ich aus eigener Erfahrung! Kleine Ringe oder Ohrschmuck lassen sich nebenbei ganz toll in einem Schoko-Ei verpacken.

Die besten Verstecke

Am schönsten ist es, wenn alle sich an der Ostereiersuche beteiligen! Die besten Verstecke sind immer die, die sich nicht auf der direkten Augenhöhe des Suchers befinden, wie zum Beispiel im Geäst eines niedrigen Baumes oder die, die vollkommen unerwartet sind, wie beispielsweise schwimmend auf einem Gartenteich! Im Haus oder in der Wohnung lassen sich Ostereier und kleine Geschenke gut zwischen Deko, in einem Wäschekorb oder sogar in einem Terrarium verstecken.

Und wie feiert ihr das Osterfest? Berichtet uns von eurer Ostereiersuche! 🙂

 

Kein Kommentar zu diesem Beitrag

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Wir freuen uns auf deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Alle Kommentare werden moderiert. Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

* Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren