Trendspotting by Lina: Mein CHRIST Magazin-Shooting in Hamburg

Trendspotting by Lina: Mein CHRIST Magazin-Shooting in Hamburg

Während des Trendspotting-Shootings für das CHRIST-Magazin in Hamburg haben wir unsere Bloggerin Lina zu Trend-Themen und ihren ganz persönlichen Schmuck-Favoriten befragt. Wieso Silver & Steel zu ihren absoluten Favourites gehört und wie sich die aktuellen Trends am besten tragen lassen, hat sie uns im Interview verraten. Das neue CHRIST Magazin mit dem gesamten Schmuck-Fitting erscheint am 15.10.2015 in allen CHRIST Filialen.

Trendspotting: Du hast mit CHRIST und deinem Lieblingsfotografen verschiedene Looks rundum den Silver & Steel-Trend gestylt. Wir wollen ein bisschen „Behind-the-Scenes“-Luft schnuppern: Was hat dir am meisten Spaß gemacht?

Ich liebe die Atmosphäre an einem Set! Wenn Fotografen, Stylisten, Models, Visagisten und die Art Directors zusammen kommen, Ideen kombinieren und dann schließlich einen Look kreieren, der am Monitor alle umhaut … das macht unheimlichen Spaß und ist eine tolle Arbeit.

Für CHRIST hast du vier Trend-Themen gespotted: Welches ist dein ganz persönlicher Favourite und warum? 

Ich liebe den minimalistischen, geometrischen Schmuck. Er ist filigran und drückt sein Statement eher durch seine Silhouette, seine Form, anstatt durch schweres Metall aus. Ich mag diesen Bruch und die Gegensätze, die sich da miteinander kombinieren, sehr.

Silver & Steel meets … Welche Kombination ist für dich „the Mix-to-Wear“? Gerade zu Metallen wie Stahl und Silber liebe ich grob gestrickte Wolle. Oversize-Pullover, große Rollkragen und schwere Ärmel, sowas ist toll.

Roségold ist immernoch ein Riesen-Thema. Wie kombiniere ich die warmen Rosétöne am besten?

Die Trendfarbe 2015, das weinrote, aber leicht gedeckte Marsala, spielt dem Rosé ganz fabelhaft in die Karten. Ich habe beim Shooting ein Lederkleid in Marsala getragen und die Kombination zum Rosé-Metall geliebt. Ich kann mir aber auch ein Anthrazit unheimlich toll zu der zarten Nuance vorstellen.

Eines der Trend-Themen: geometrische Formen. Dürfen wir in Sachen Schmuck mixen? Passt das Runde ins Eckige? 

Auf jeden Fall! Trapez zu Kreis, eine ovale Form zum Dreieck. Da sind wir wieder bei den spannenden Gegensätzen, die, perfekt ausbalanciert, den Look erst richtig spannend machen.

Welches Schmuckstück ist dein Liebling, dein Must-have der Saison?

Ganz klar die geometrische Kette. Ich habe mich sofort in sie verliebt!

Kein Kommentar zu diesem Beitrag

Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Wir freuen uns auf deinen Kommentar zu diesem Beitrag. Alle Kommentare werden moderiert. Bitte beachte unsere Kommentar-Richtlinien.

* Pflichtfelder

Das könnte dich auch interessieren